THESE ARE THE GLORY DAYS FROM NOW UNTIL FOREVER WE'VE COME ALONG WAY AND THE ROAD IS CLEAR FOR ANOTHER HUNDRED YEARS
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Samantha Channing

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Samantha Channing   Fr 23 Sep 2016 - 22:07


travel around the world
AT ANY PLACE IN ANY TIME JUST ANY HOW

the fire starting in my heart


Name
Samantha Channing

Rufname
Samantha

Spitzname
Früher vielleicht mal Sammy oder Sam. Heute stellt sie sich allerdings mit Samantha vor und bleibt dabei.

Geschlecht
weiblich

Alter
30 Jahre alt bzw. jung

Nationalität
USA, Kentucky
it's like there's a mirror
CAN'T REMEMBER THAT IT SHOULD BE ME

Aussehen
Schon als Kind war Samantha Channing nicht sonderlich groß und auch noch heute liegt sie mit ihren 1,62m knapp unter dem Durchschnitt der USA. Aber gestört hat sie sich daran nie. Denn damit steht ihr nämlich auch noch heute frei, ob sie sich auf ein Großpferd oder ein Pony setzt. Denn mit gerade einmal 59kg ist sie auch für Letzteres nicht zu schwer geworden.
Samantha lässt sich mit einem Wort beschreiben; nämlich hübsch. In fließenden Wellen fällt ihr dunkelbraunes Haar bis tief in den Rücken – sofern sie es nicht in einem Zopf oder einer Hochsteckfrisur gebändigt hat. Was sie jedoch meistens tut. Ihr ovales Gesicht besitzt ebenmäßige Züge und volle Lippen, während ihre rauchgrauen Augen von langen Wimpern umrahmt werden. Ihre Haut ist glatt und weich. Und auch wenn sie viel draußen lebt und arbeitet, wird sie meist nicht mehr als nur eine Spur braun. Eine sportliche Figur mit sehnigen Muskeln und weiblichen Rundungen komplettiert ihre Erscheinung; die Samantha jedoch eher versteckt als unterstreicht.
Meist steckt sie berufsbedingt in Reithosen und -stiefeln. Doch statt diese mit hübsch geschnittenen Oberteilen zu kombinieren, trägt Samantha eher einfache T-Shirts und Pullover. Beides weder eng anliegend, noch sonderlich weit ausgeschnitten. Und auch privat trägt sie einen ähnlichen Stil – wenn auch dann mit Jeans und Sneakers.
Make Up ist auch nichts, was man bei ihr großartig vorfindet. Lediglich ein wenig Mascara. Und der leichte Duft von Pfirsich und Orangenblüte ihres Lieblingsshampoos umhüllt sie wie ein Parfum.

augenfarbe
grau

Haarfarbe
dunkelbraun

Größe
1,62m

Gewicht
59kg
let the eagles fly
IN MY REMAINS IS SOMETHING LIKE AN EMPTY SPACE

Charakteristik
Die positivste von Samanthas Eigenschaften ist wohl ihre ruhige Art. Egal ob im Training mit den Pferden oder im Unterrichten ihrer Schüler – nichts scheint sie wirklich aus der Ruhe bringen zu können. Was jedoch nicht bedeutet, dass sie sich auf der Nase herumtanzen lässt. Denn Durchsetzungsvermögen besitzt sie durchaus. Ihre offene Freundlichkeit bringt ihr eigentlich bei jedem gleich Sympathiepunkte ein. Sie hat ein offenes Ohr für ihre Schüler und weiß, wie sie deren Eigenschaften und Talent am erfolgreichsten fördern zu können.
Und niemand ahnt, wie viel Kraft es sie gekostet hat, wieder so offen und freundlich sein zu können, wie sie es früher einmal gewesen ist.
Nach jenem Vorfall, damals vor sechs Jahren, hatte sie sich offiziell auf Grund eines Burnouts aus dem Turniersport zurückgezogen. Doch in Wahrheit hatte sie sich in eine Klinik begeben, um dort das Erlebte in einer Therapie zu verarbeiten. Und Schritt für Schritt hatte sie sich ihr Leben zurück erkämpft. Heute versetzt sie die Nähe eines Mannes nicht mehr in blanke Panik; doch jeder, der sich ihr auf weniger als zwei Schritte nähert, bringt ihren Magen immer noch deutlich zum Rebellieren. Um gar nicht erst in solche Verlegenheiten zu kommen, in dem es sich anfühlt, als habe jemand den Aus-Schalter ihres Hirns betätigt, hält sich Samantha unauffällig in Distanz auf. Keiner würde bei ihr vermuten, dass sie immer noch Angst davor hat, berührt zu werden. Nach und nach hat sie begonnen, sich von ihrem Umfeld zu lösen und mehr für sich zu bleiben. Sicher, sie ist freundlich und offen, man kommt mit ihr gut klar – doch wirkliche Freundschaften hat sie schon längst nicht mehr geschlossen. Zudem geht sie seit jenem Vorfall nicht mehr aus; auch nicht in Begleitung.

Stärken

Solide Reitausbildung

Ruhige Umgangsart

Körperliche Fitness

Gelassenheit

Funktionierende Maske
Schwächen

Angst vor Nähe

Angst vor Männern

Seltene, heftige Alpträume

Bleibt zu viel allein
Pralinen
Vorlieben

Klassische Reitstile

Natur

Sport

Guter Cappuccino

Schokolade
Abneigungen

Zigarettenqualm

Ausgehen
Machos

Schlechtes Essen

Avocados
some records never broke
YOU CAN BE THE GREATEST AND ALSO BE THE BEST

Beruf
Lehrerin für Vielseitigkeitsreiten
Pferd/e
Amadeus, Reitpony, 26 Jahre alt
Fantasy's Fairy, Warmblut, 10 Jahre alt
Haustiere
Sassily, Bengal-Katze, 5 Jahre alt
vergangenheit
Samanthas reiterliche Karriere begann wie die vieler Mädchen mit ein paar Reitstunden und dem ersten Pflegepferd. Schnell war klar, dass Samantha das über kurz oder lang nicht ausreichen würde. Doch erst mit dreizehn Jahren bekam sie ihr erstes eigenes Pferd. Amadeus begleitete Samantha bis zu ihrem sechzehnten Lebensjahr. Da er schließlich jedoch wegen einer beginnenden Arthrose nicht mehr gesprungen werden durfte, kauften ihre Eltern ihr ein neues Pferd. Um auch Amadeus behalten zu dürfen, arbeitete Samantha ab sofort an den Wochenenden im Stall und verdiente sich so den Stallunterhalt. Mit einundzwanzig wechselte Samantha an einen großen Turnierstall und nahm seitdem an großen nationalen Turnieren teil. Erfolgreich, wie sie war, schaffte sie auch den Sprung in das Nachwuchsteam der USA. Ihr erstes Turnier endete jedoch in einem Desaster - und beendete ihre internationale Karriere schneller, als sie begonnen hatte. Am Abend des ersten Turniertags lauerte ihr Teamkollege ihr hinter dem Stall auf und bedrängte sie massiv. Noch am gleichen Abend der versuchten Vergewaltigung meldete Samantha ihren Rücktritt aus der Mannschaft und ging in die Klinik.
Nach ihrer Therapie machte Samantha ihre Trainerscheine für den Breiten- und den Profisport. Und schließlich hörte sie von einem Gesuch der Heaven Meadows Stables und bewarb sich dort. Und nun ist sie dort angestellt.
through these eyes
THE GUY AT THE CORNER NEVER MOVING


Spielername
Iwa

Spieleralter
28 Jahre alt (28.1.88)

Regelpass
Der offizielle Grund für das Ende von Samanthas Karriereende war Burnout. Mit Ausnahme ihrer Therapeutin weiß niemand, nicht einmal ihre engsten Freunde, dass sie von einem Teamkollegen massiv bedrängt worden ist und beinahe vergewaltigt wurde.

schriftfarbe
rebeccapurple (#663399)

Avatarperson
Emilia Clarke

bildnachweis
pinterest

Abwesenheit
Weitergabe (mit/ohne Set)
[]Ja [x]Nein
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
© Heaven Meadows Stable


Zuletzt von Samantha Channing am So 9 Okt 2016 - 10:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Lawrence McKinley
Admin
avatar

BEITRÄGE : 999
ALTER : Die Zeit ist das Kostbarste, was wir haben, deswegen achte ich auch nach 52 Jahren noch sehr genau auf sie.
HERKUNFT : Als Heimatliebhaber habe ich Kalifornien immer die Treue gehalten.
BERUF : Der Verantwortung als Hofleiter und Dressurlehrer kann und sollte man sich nicht entziehen.

BeitragThema: Re: Samantha Channing   Sa 19 Nov 2016 - 17:54

Nach oben Nach unten
http://heavenmeadowsstable.forumieren.com
Lillian Adams
2. Lehrjahr
avatar

BEITRÄGE : 455
ALTER : Die "Kleine" ist schon stolze, mutige 22 Jahre alt - wie die Zeit rast!
HERKUNFT : California girls are undeniable ...
AUSBILDUNG : Lillian hat es zwar schon geschafft, sich als Reiterin in der Branche einen Namen zu machen, doch jetzt will sie auch die Ausbildung zur Vielseitigkeitstrainerin hinter sich bringen.

BeitragThema: Re: Samantha Channing   So 20 Nov 2016 - 11:56

Nach oben Nach unten
http://horizonranch.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Samantha Channing   

Nach oben Nach unten
 
Samantha Channing
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
+Heaven Meadows Stable+ ::  :: » Hofbewohner :: » Lehrende :: » weiblich-
Gehe zu:  

SISTERS: