THESE ARE THE GLORY DAYS FROM NOW UNTIL FOREVER WE'VE COME ALONG WAY AND THE ROAD IS CLEAR FOR ANOTHER HUNDRED YEARS
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Nari Seomun

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Nari Seomun   Di 1 Sep 2015 - 23:22


i was raised by this town
TO AGREE WITH ALL THE WORDS THEY PUT INSIDE ME

don't believe in fairytales


name
Nari Seomun

rufname
Nari

spitzname
keiner

geschlecht
Männlich

alter
18 Jahre. Geburtstag hat er am 21. April 1997

nationalität
Gelebt hat er in Korea und doch hat er die amerikanische Staatsbürgerschaft, da er dort geboren wurde.
don’t wanna hide anymore
THE FIRST REFLEXION I SEE IN THE MIRROR DAY BY DAY

aussehen
Den jungen Mann kann man als ziemlich zierlich und schmächtig bezeichnen, er ist ein ziemlicher Strich in der Landschafft und fällt höchstens mit seinen Orange-Blonden Haaren auf, die ihm gelegentlich in alle nur denkbaren Richtungen abstehen und er selbst eigentlich keine Chance hat, sie irgendwie zu bändigen, wederkämmen noch durch waschen oder sonst was, wenn seine Haare mal nicht wollen, dann wollen sie eben nicht und er muss es aushalten. Okay, meistens verdeckt er es dann mit einer Kappe, egal bei welcher Jahreszeit, er trägt sobald seine Haare wieder abstehen, eine Kappe. Weiter geht’s mit seinen braunen Augen, die ziemlich schmal gehalten sind, wie bei so vielen Asiaten auch, umrandet sind diese von ziemlich dichten Wimpern. Um gerade beim Gesicht zu bleiben, sind dort noch Rosé frabene Lippen zu erwähnen und seine Ohrringe. Rechts hat er zwei von ihnen und Links nur einen. Durch seine recht kurzen Haare, sieht man diese auch dauerhaft ziemlich gut. Gefolgt ist sein Hals und danach sein Körper, auf dem man, wenn er anliegende Klamotten tragen würde, was er zumindest am Oberkörper nie tut, alle Kochen sieht und diese auch wirklich zählen könnte, denn egal wie viel er in sich rein stopfen würde, zunehmen würde der lediglich 1,68 Zentimeter große Kerl nicht. Zu guter Letzt könnte man noch seinen Kleidungsstil beschreiben, der eigentlich ziemlich einfach ist. Er trägt gerne Hoodies, hauptsächlich in Blau und Schwarz, Lockere Tank Tops, anliegende Jeanshosen, auch meistens in Schwarz. Mehr hat sein Kleiderschrank nicht zu bieten, denn er verwendet seine Jeans, die Meistens an den Knien Löcher haben, auch zum Reiten, für höhere Anlässe besitzt er gar nichts anzuziehen.
augenfarbe
Braun

haarfarbe
Orange – Blond, doch er färbt sie in diese Farbe, von Natur aus wären sie dunkelbraun

größe
168 cm

gewicht
55 kg
and the walls kept tumbling
GIVE ME A REASON TO TRUST AND ANOTHER TO LOVE

charakteristik
Auf Grund seiner Vergangenheit, würde der junge Mann, der gerade sein 18. Lebensjahr erreicht hat, nie einen Menschen anschreien oder gar blöd anmachen, Schimpfwörter kennt er nicht mal, denn diese haben für ihn keine tiefere oder sinnvolle Bedeutung. Ein Schimpfwort ist für ihn genauso leer wie ein Vakuum.
Er ist eine sehr vorsichtige Person geworden, doch wenn er jemanden vertraut, was oft auch Monate gehen kann, ist er freundlich, nett, hilfsbereit und neugierig, er will dann immer alles wissen, zumindest alles was er wissen kann ohne dumm rüber zu kommen. Er ist trotz der kaum vorhandenen Erziehung eine sehr Respektvolle Person, was viele auch wundert, aber vielleicht sollte es ja so sein, dass auch die respektlos erzogenen Respekt zeigen.
Der Einzige Mensch, gegen den er nichts hatte und bei dem er sich wohl fühlte war sein älterer Bruder, der immer da war, zumindest war er das vor dem Unfall, der die beiden trennte. Er kann hin und wieder, wenn er schlechte Laune hat, auch mal etwas lauter und unfreundlich werden, doch das kommt sehr selten vor, da er dann lieber zeichnet, Gitarre spielt oder etwas in diese Richtung macht.
Von Drogen und Alkohol hält er gar nichts, aber das erklärt sich dann in seiner Vergangenheit. Nun ja, wenn man solch einen Vater hat, hat man für sein ganzes Leben genug Alkohol gesehen. Bei den Pferden ist der junge Mann umso einiges Gesprächiger, auch wenn er selbst nur seinen Haflinger hat, den er von seinen Pflegeeltern bekommen hat. Zwar kann der Asiate kaum reiten, aber dafür kann er von Boden aus ziemlich gut mit dem Tier umgehen. Sei es Bodenarbeit oder sonst etwas in die Richtung, der Wallach geht mit ihm durch dick und dünn.
Ein weiter Charakterzug des jungen Mannes ist seine Lernwilligkeit. Wie ein junger Hund versucht er alles richtig zu machen und lernt auch gerne mal neue Sachen dazu, zumindest so lang und soweit es in sein Gehirn passt. Aus diesem Grund, und auch weil er unbedingt gut in der Schule sein will, lernt er immer ziemlich viel, damit er gut Noten hat. Nicht nur einmal hatte er wegen seiner Mitarbeit den Titel „Streber“ intus.
stärken
Geduld
Zuhören
Lernwillig
Loyal
Zeichnen
schwächen
Scheu
Unsportlich
Wortkarg
Seine Vergangenheit
Nuss Allergie
vorlieben
Sommerabende
Lagerfeuer
Klassische Musik
Zeichnen
Ruhe
abneigungen
Neugierde von Unbekannten
Regen
Gewitter
Gewalt
Alkohol und andere Drogen
writing my history book
HAVE YOU EVER HEARD ABOUT PICTURE OUT WRITING

ausbildungsrichtung
Pferdepfleger
pferd/e
Charlie – Haflinger – Wallach
haustiere
Nein

vergangenheit
Seine Eltern waren beide Koreaner, doch sie sind vor langer Zeit nach Amerika ausgewandert. Seine Mum war eine ziemlich erfolgreiche Geschäftsfrau und sein Dad blieb bei ihm und einen älteren Bruder daheim. Er hat es nie verstanden, warum er vor vier Jahren gefeuert wurde und seine frau weiter arbeiten konnte. Die beiden Brüder waren ziemlich freche Kinder gewesen und haben auch mal ihre Klappe aufgemacht, wenn es vielleicht nicht hätte sein sollen, deshalb kassierten beide ziemlich oft Schläge von ihrem Vater, auch wenn sein älterer Bruder immer versuchte sich dazwischen zu stellen, brachte es nichts. Irgendwann rastete ihr Dad aus, betrunken, und schlug, als ihre Mutter auf Geschäftsreise war, seinen älteren Bruder krankenhausreif. Doch er sollte nicht mehr aus dem Krankenhaus kommen, denn dort erlag er seinen Verletzungen. Der damals Braunhaarige kam danach in eine Pflegefamilie, in Korea, da man ihn zuerst zu seinen Großeltern schicken wollte, diese aber überraschend verstorben sind, was wirklich nette Leute waren, sie haben ihn dann auch in die Schule geschickt, er habe einen Abschluss gemacht.
Nach seinem Abschluss ist er zurück nach Amerika, eigentlich um seine Mutter zu suchen, doch sie war nicht mehr aufzufinden, genauso wenig wie sein Vater. Irgendwann entschloss er sich, auch weil er eben seinen Haflinger seit kurzem hatte, eine Ausbildung am Heaven Meadows Stabel zu beginnen.
Doch ganz ehrlich? Er hat immer noch einen gewissen Respekt vor Menschen, die er nicht kennt und auch von denen, die ihm zu wichtig sind.
the stories behind the scenes
HANDS UP IN THE SKY WHEN LIFE LIFTS US HIGHER


spielername
Natze

spieleralter
17 Jahre 18.04.98

regelpass
Eines seiner Geheimnisse ist es wohl, dass er uns sein älterer Bruder immer in einem Bett geschlafen haben. Heute kann er aus diesem Grund, weil er die Wärme neben sich vermisst, nur schlecht schlafen, seine Ausrede ist immer, dass er schlecht geträumt hat.
schriftfarbe
weiß

avatarperson
L.Joe

bildnachweis
Tumblr

abwesenheit
Der Charakter wird gelöscht, doch ich hoffe, dass dies dieses Mal nicht passieren wird.
[]Ja [X]Nein
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
© Heaven Meadows Stable


Zuletzt von Nari Seomun am Di 22 Sep 2015 - 15:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Lawrence McKinley
Admin
avatar

BEITRÄGE : 1042
ALTER : Die Zeit ist das Kostbarste, was wir haben, deswegen achte ich auch nach 52 Jahren noch sehr genau auf sie.
HERKUNFT : Als Heimatliebhaber habe ich Kalifornien immer die Treue gehalten.
BERUF : Der Verantwortung als Hofleiter und Dressurlehrer kann und sollte man sich nicht entziehen.

BeitragThema: Re: Nari Seomun   Mi 23 Sep 2015 - 16:41

Nach oben Nach unten
http://heavenmeadowsstable.forumieren.com
Shana McCormick
2. Lehrjahr
avatar

BEITRÄGE : 934
ALTER : Ich bin mittlerweile schon 23 Jahre alt, doch das heißt nicht, dass ich mich auch unbedingt immer so verhalte.
HERKUNFT : Meine Heimat liegt in Schottland. Genauer auf einem Gestüt in der Nähe von Glasgow.
AUSBILDUNG : Ich lasse mich zur Bereiterin in der englischen Reitweise ausbilden. Die einzig vernünftige Entscheidung, wenn man sein Leben lang mit jungen Pferden zu tun hatte.

BeitragThema: Re: Nari Seomun   Mi 23 Sep 2015 - 19:30

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nari Seomun   

Nach oben Nach unten
 
Nari Seomun
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
+Heaven Meadows Stable+ ::  :: » Ehemalige-
Gehe zu:  

SISTERS: