THESE ARE THE GLORY DAYS FROM NOW UNTIL FOREVER WE'VE COME ALONG WAY AND THE ROAD IS CLEAR FOR ANOTHER HUNDRED YEARS
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Daniel McHale

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Daniel McHale   So 20 Apr 2014 - 12:02


travel around the world
AT ANY PLACE IN ANY TIME JUST ANY HOW

the fire starting in my heart


name
Daniel Andrew McHale

rufname
Daniel oder Mr. McHale

spitzname
Daniel oder Dan

geschlecht
Männlich

alter
30 Jahre // 21. Januar

nationalität
Großbritannien
it's like there's a mirror
CAN'T REMEMBER THAT IT SHOULD BE ME

aussehen
Dass Daniel eine anziehende Wirkung auf das andere Geschlecht hat, ist wirklich nicht zu bestreiten. Und dabei legt er gar nicht so viel Wert auf sein Äußeres. Klar pflegt er sich und sieht nicht aus wie ein Penner, aber sein Aussehen war ihm nie so besonders wichtig. Seine braunen Augen und die markanten Gesichtszüge scheinen einen großen Anteil an dieser Wirkung zu haben. Die dunkelbraunen Haare sind eher selten wirklich extrem gestylt oder sehen jedenfalls nicht so aus. Meistens lässt er sich einen leichten Bart stehen, ab und an dann auch mehr als nur 3 Tage. Sein Körperbau ist für einen Reiter vielleicht etwas muskulös, aber das liegt zu großen Teilen auch daran, dass er abgesehen vom Training mit seinem Pferd noch andere Sportarten betreibt. Unter anderem betreibt er Krafttraining, Mountainbiking und Joggen steht ebenfalls auf seinem Trainingsplan.
Daniels Auftreten ist eher zurückhaltend und oft fällt er gar nicht besonders auf. Erst wenn er sich wirklich in ein Gespräch einmischt oder andere auf ihn eingehen.

augenfarbe
Braun

haarfarbe
Braun

größe
1,85 m

gewicht
78 kg
let the eagles fly
IN MY REMAINS IS SOMETHING LIKE AN EMPTY SPACE

charakteristik
Er scheint eher der stille Typ zu sein. Jemand, der nicht viel spricht und sich eher zurückzieht, wenn zu viel Trubel herrscht. Aber das ist der Brite gar nicht. Er ist weder still, noch scheut er Menschenmengen. Einzig die Ruhe, die er ausstrahlt, mag diesen Eindruck erwecken. Es würde ihm niemals einfallen laut zu werden, weder bei Schülern, noch bei Pferden. Auch unter Kollegen ist er freundlich im Umgang und unterhält sich eigentlich sehr gern. Zwar ist er nicht gerade ein Mann vieler Worte, aber welcher Mann ist das schon? Auf eine ganz eigene, ruhige Art ist er sogar sehr charmant und man mag es keinem verdenken, wenn er – beziehungsweise sie – ihm verstohlene Blicke zuwirft. Für Daniel selbst war dies früher oft unangenehm, doch wie an so vieles gewöhnt man sich auch daran, immerzu angestarrt zu werden oder im Mittelpunkt zu stehen.  Doch manchmal reagiert er auch heute noch etwas verlegen, wenn man ihm zu viel Aufmerksamkeit schenkt. Deshalb würde er auch nie daran denken, sich in den Mittelpunkt zu drängen, was allerdings beim Lehren schwer fällt. Und er ist ein ziemlich guter Lehrer und versucht seine Schüler für seinen Sport zu begeistern, erklärt Dinge anhand von Beispielen und nimmt sich auch Zeit für jeden einzelnen. Man könnte sagen, er ist Lehrer mit Leib und Seele. Und er lehrt nicht nur Schüler, sondern auch Pferde. Deshalb nennt man ihn auch ab und an hinter seinem Rücken den „Pferdeflüsterer“. Nur selten sieht man einen wilden Hengst so schnell wieder ruhig werden, wie unter den Händen von Daniel. Es scheint, als würde er genau wissen, was einem Pferd fehlt. Und seine Ruhe wirkt sich ebenfalls positiv auf die Pferde aus.
Doch natürlich hat er auch Laster und nicht nur Stärken. Manchmal verliert er sich ein wenig in seiner Arbeit und steckt privates zurück, ohne groß darüber nachzudenken. Nicht ohne Grund hat er nur selten eine erfolgreiche Beziehung geführt. Vermutlich wäre das nur mit jemandem möglich, der eine ebenso große Begeisterung für Pferde hat, wie er, und seine Leidenschaft versteht. Und manchmal, wenn der Stress des Privaten dann doch in den Vordergrund tritt oder er einfach zu viel zu tun hat, holt ihn ein altes Laster wieder ein – das Rauchen. Zu früheren Zeiten, als Rauchen noch „in“ war, hat er sich diese Sucht geschaffen, kommt allerdings normalerweise ganz gut ohne Nikotin klar. Nur in Stresssituationen braucht er dann doch mal wieder etwas von dem Suchtstoff.


stärken
Ruhe
Freundlichkeit
Charme
Leidenschaft
Verständnis
schwächen
Verlegenheit
Arbeit
Zigaretten
Zurückstecken von Privatem
vorlieben
Pferde
Lehren
Bücher
Klavierspiel
Ausritte
abneigungen
Aufmerksamkeit
Angeschreie
Lügen
Desinteresse (bei Schülern)
some records never broke
YOU CAN BE THE GREATEST AND ALSO BE THE BEST

beruf
Vielseitigkeitsreiter/-trainer
pferd/e
Heart-Shaped Gun | Hannoveraner | Wallach | 8 Jahre

haustiere
Gin | Irish Setter | Rüde (kastriert) | 3 Jahre

vergangenheit
Viel gibt es bei Daniel nicht zu erzählen. Aufgewachsen ist er in der Nähe von London in einer Kleinstadt. Seine Eltern besaßes ein Gestüt, das Rennpferde züchtete und unter anderem auch Pferde der Queen von England beherbergte beziehungsweise an sie verkaufte. Doch ihm war schon immer klar, dass er nicht ins Renngeschäft gehen würde und seine Eltern verstanden es. Zwar ist der Dunkelhaarige kein Gegner des Rennsports, doch besonders viel abgewinnen, konnte er ihm noch nie. In seinen Augen werden die meisten Pferde dabei völlig verritten, viele können nach ihrer Rennzeit kaum noch ruhig galoppieren oder sind vollkommen aufgekratzt. Deshalb passt er auch heute noch besonders darauf auf, dass die Pferde - egal, wessen Pferde - nicht falsch trainiert werden oder sich etwas angewöhnen, das ihnen zu einem späteren Zeitpunkt nur Probleme bereitet.
through these eyes
THE GUY AT THE CORNER NEVER MOVING


spielername
Anna, bitte.

spieleralter
sweet seventeen - 21. März

regelpass
"Ich habe jetzt keine Leiche im Keller oder so... Hm, ich glaube, ich verschweige meinen Eltern bis heute, dass ich rauche. Allerdings ist das ein weniger erhebliches Laster, da es ja doch recht selten ist."

schriftfarbe
RoyalBlue4

bildnachweis
tumblr

abwesenheit
Weitergabe (ohne Set)
[X]Ja []Nein
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
© Heaven Meadows Stable


Zuletzt von Daniel McHale am So 20 Apr 2014 - 18:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Leonardo Fabbri
Admin
avatar

BEITRÄGE : 958
ALTER : IN DER BLÜTE DES LEBENS IST MAN DOCH MIT 24
HERKUNFT : DIE MENSCHHEIT HAT NUR EINEN URSPRUNG, DAS IST KLAR. DER LIEGT IN ROM AUCH DAS IST WAHR.
BERUF : VON UNTEN NACH GANZ OBEN: ALS PROFIFUSSBALLER LÄSST ES SICH DURCHAUS LEBEN.

BeitragThema: Re: Daniel McHale   So 20 Apr 2014 - 18:52




Zuletzt von Leonardo Fabbri am Mo 21 Apr 2014 - 1:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Lillian Adams
2. Lehrjahr
avatar

BEITRÄGE : 456
ALTER : Die "Kleine" ist schon stolze, mutige 22 Jahre alt - wie die Zeit rast!
HERKUNFT : California girls are undeniable ...
AUSBILDUNG : Lillian hat es zwar schon geschafft, sich als Reiterin in der Branche einen Namen zu machen, doch jetzt will sie auch die Ausbildung zur Vielseitigkeitstrainerin hinter sich bringen.

BeitragThema: Re: Daniel McHale   Mo 21 Apr 2014 - 18:36

Nach oben Nach unten
http://horizonranch.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Daniel McHale   

Nach oben Nach unten
 
Daniel McHale
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
+Heaven Meadows Stable+ ::  :: » Ehemalige-
Gehe zu:  

SISTERS: